Mittwoch, 27. April 2011

Lila-flieder

Nachdem ich über die Osterfeiertage keine Gelegenheit zum Basteln hatte, konnte ich gestern endlich wieder meinem Hobby nachgehen.


Das Motiv ist ein Digistamp von Spesch Designer Stamps, den ich mit Distress-Inks coloriert habe. Die Blümchen sind von Wild Orchid Chrafts, ich habe sie und andere Details auf der Karte noch mit Stickles Chrystal aufgehübscht. Die Perlmutt-Blätter habe ich mal bei QVC gekauft und die Schleife beim Weltbild-Verlag. Die Perlenverzierung in den Ecken kommt aus der Tube. Ansonsten habe ich Nestabilities benutzt (Label 16 und Fleur de Lis), einen Bordürenstanzer von Martha Stewart (Layered Arches) und einen kleinen Doppelstanzer, mit dem ich die kleinen Blümchen der Waldelfe und die Schmetterlinge gestanzt habe.

Kommentare:

Tinchen hat gesagt…

Eine wunderschöne Karte hast Du gefertigt. Das Motiv ist ja allerliebst.


LG Tinchen

Jagerbaurin hat gesagt…

Wunderschön - was anderes kann ich einfach nicht sagen!
Sitze auch gerade an dem Motiv - mal schauen was draus wird.

LG Sabine

Lisa Jane hat gesagt…

oh what a pretty card - i love the soft lilac shades and those mother of pearl leaves
Thanks for linking at Make it Monday
Lisa

helli hat gesagt…

wow, die ist sooo bezaubernd, deine Elfe wirkt so ganz zart...eine superschöne Gestaltung...
liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Sylvia

creativchen hat gesagt…

Liebe Ulrike, sehr schöne werke sehe ich da auf deinem Blogspot. Alle liebevoll gestaltet. Ich freue mich auf deinem Besuch bei mir auf meinem Blogspot. Viele Liebe Grüße Marina