Montag, 30. Juni 2014

Danke mit bunten Blümchen

Bei uns war's in den letzten Tagen ziemlich regnerisch, da stand mir der Sinn nach etwas Buntem. Im weltweiten Netz fand ich diese tolle Karte und hab sie gleich nachgebastelt.








Der Schriftzug ist mit Word erstellt, die Schrift heißt Fiolex Girls. Die Blümchen habe ich mit einer Memorybox-Stanze ausgestanzt und mit embosstem Tonpapier hinterlegt. Für die Blütenmitte habe ich runde Kartonstückchen verwendet, die mal beim Stanzen übrig geblieben sind, sie mit Klebepads aufgeklebt und einen kleinen Hügel aus Glossy Accents draufgesetzt. Die gestrichelten Linien sind mit Lineal und Fineliner gezogen, dazwischen einige kleine Glitzersteinchen.





Kommentare:

Uschi hat gesagt…

Hallo Ulrike!
Die Karte sieht sagenhaft aus und vertreibt direkt düstere Regenwolken :0)
Und die Idee mit dem Fineliner finde ich ganz genial. Die Wirkung ist super.
Konntest Du das Papier problemlos durch den Drucker laufen lassen?

Liebe Grüße
Uschi

ulrike hat gesagt…

Hallo Uschi,
Danke dir für deinen lieben Kommentar. Ich habe einen stabilen Karton von mindestens 250 g verwendet, der geht noch gut durch meinen Drucker (ein günstiger vom Discounter).
Liebe Grüße
Ulli

pingu hat gesagt…

hallo ulli,
deine karte sieht toll aus - die zusammenstellung gefällt mir und der schriftzug passt perfekt dazu!
vlg pingu

theras kartenblog hat gesagt…

Super schön!
Die Karte sieht sehr ansprechend aus.
LG Ilse (thera)