Freitag, 18. Mai 2012

Hochzeitskarte

 Diese Kartenart habe ich vor einiger Zeit mal gesehen und wollte sie gerne mal nachbasteln.



Für den Hintergrund habe ich einen weißen Kartenkarton rundum mit Versamark bestempelt und mit Embossingpulver Holographic embosst. Für die Ausstanzungen habe ich Spellbinders Fleur de lis benützt.


Das Motiv ist ein Digi-Stamp von Mo Manning. Ich habe das Brautkleid nach dem colorieren noch mit Iridescent Medium übermalt, das ich mit Wasser verdünnt habe, damit es auch weiß aussieht, außerdem habe ich die pinkfarbenen Stellen noch mit Stickles bearbeitet. Die Perlchen in den Ecken sind mit 3D-Lack gemacht.

Kommentare:

Paula hat gesagt…

Hallo Ulrike!
Deine Karte sieht sehr edel aus. KLasse gemacht!

Liebe Grüße und einen schönen Tag.
Paula

Riet hat gesagt…

What a gorgeous card.

Hugs Riet.xx

Janny van Woerkens hat gesagt…

Hallo Ulrike

Du hast eine schoene Karten gemacht.
Auch noch herzliche Dank fur deine viele Berichten auf meinem Blog.
Herzliche Grusse und ein gutes Wochenende.
Janny

theras kartenblog hat gesagt…

Die Karte sieht absolut wundervoll aus und wird bestimmt viel Freude bereiten.
LG Ilse (thera)

xxxtglxxx hat gesagt…

wow! This is breathtaking! What a gorgeous wedding card! Love the shape and all the beautiful dies and that image is just so stunningly coloured! :)

hugs

xxalisonxx

** Stempelgaudi ** hat gesagt…

Hallo Ulrike,
deine Karte wirkt herrlich romantisch, so richtig schön zum Hochzeiten ;))) Ist dir klasse gelungen. Auch das Embosste ist auf einem Foto sehr schön zu sehen. Mit dem irisierenden Pulver lassen sich ganz tolle Effekte erzielen. Ein rundherum gelungenes Werk.
Viele liebe Grüße
Moni