Donnerstag, 7. März 2013

Eulenmütze

Eine Bekannte bat mich vor einiger Zeit, für ihre kleine Tochter eine Mütze mit Eulenmuster zu stricken, es sollte etwas dezentes sein, auf keinen Fall knallbunt.



Falls euch die Mütze gefällt und ihr sie nacharbeiten wollt könnt ihr euch meine handgemalte Strickschrift des Eulen-Musters gerne kopieren.


Anfangs werden die Maschen in den Rückreihen gestrickt, wie sie erscheinen. In Reihe 21 ist zu beachten, dass beim Verkreuzen die Maschen, die später in der Mitte liegen, links abgestrickt werden, die vorderen rechts. Danach ist jede Reihe in der Strickschrift eingezeichnet.

Auf eine genauere Beschreibung habe ich verzichtet, da man (glaube ich) auf dem Foto recht gut erkennen kann, wie die Mütze gestrickt ist.

Kommentare:

helli hat gesagt…

die ist so goldig und sieht angezogen bestimmt total süß aus,
lg Sylvia

Hummie hat gesagt…

Hallo Ulli!

Ich hoffe, Du liest hier noch. Ich komme mit der Strickschrift nicht klar. Ab Reihe 3. Was bedeuten die Zeichen Masche 3 und 4 und auch die am Ende der Reihe. Strickschriften im Internet finde ich nicht diese Zeichen. LG Bärbel

ulrike hat gesagt…

Hallo Hummie,
dieses Zeichen bedeutet, dass die 3. Masche des Musters auf eine Hilfs- oder Zopfnadel hinter der Arbeit gehoben wird, die nächsten beiden Maschen werden rechts gestrickt, dann die Masche auf der Hilfsnadel rechts stricken. Nach 8 Maschen 1r, 1l im Wechsel werden 2 Maschen auf die Hilfsnadel vor der Arbeit gehoben, die nächste Masche rechts stricken, dann die beiden Maschen auf der Hilfsnadel ebenfalls rechts abstricken.
Falls noch du noch weitere Fragen hast, melde dich einfach wieder. Ich wünsche viel Erfolg und Spaß an der Arbeit.
LG, Ulli

Hummie hat gesagt…

Liebe Ulli! Ich danke für die schnelle Hilfe. 😊

Fibenja hat gesagt…

Wieviel Maschen hast du für die Mütze angeschlagen?
Am Ende eine Lochreihe für das zusammenziehen?
L.G
Dorothea

Fibenja hat gesagt…

Wieviel Maschen hast du für die Mütze angeschlagen?
Am Ende eine Lochreihe für das zusammenziehen?
L.G
Dorothea

Fibenja hat gesagt…

Wieviel Maschen hast du für die Mütze angeschlagen?
Am Ende eine Lochreihe für das zusammenziehen?
L.G

Fibenja hat gesagt…

Wieviel Maschen hast du für die Mütze angeschlagen?
Am Ende eine Lochreihe für das zusammenziehen?
L.G

ulrike hat gesagt…

Hallo Fibenja,
angeschlagen habe ich für die Mütze 90 Maschen (5 Eulen-Mustersätze). Am Ende ist eine Lochmusterreihe und danach noch einige Reihen gestrickt. Leider kann ich über Wolle und Nadelstärke keine Angaben mehr machen.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
LG, Ulli